Partnerschaft mit der Stadt Gießen

Mahnmal
Mahnmal

65 Jahre Patenschaft zur Universitätsstadt Gießen

Am 29. Juli 1954 beschloss der Magistrat und die Stadtverordneten-Versammlung der Stadt Gießen, die Patenschaft für Mohrungen zu übernehmen.

Jetzt, im Jahre 2019, blicken wir auf 65 Jahre zurück. Ohne Unterbrechung wurde uns Obhut, Verstehen und Hilfe zuteil.

Gießen hat die entwurzelten Mohrunger mit der Patenschaft aufgefangen und ihnen neue Beständigkeit geschenkt. Es war und ist ein Halt für die verlorene Heimat Mohrungen. Längst können wir wieder nach Mohrungen fahren. Heimat ist etwas Besonderes.

Doch in unseren Herzen ist viel Platz. Einen großen nimmt unsere Patenstadt Gießen ein!

Vertrauen und Dankbarkeit überreichen wir Mohrunger ihrer Patenstadt Gießen!

Vorstand
Kreisgemeinschaft Mohrungen e.V
.

Urkunde

Urkunde
Urkunde

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren