Sie sind hier: Startseite » Unser Verein

Unser Verein

Die Kreisgemeinschaft Mohrungen ist, wie in die Geschichte der Kreisgemeinschaft beschrieben, die Fortsetzung der Kreisverwaltung Mohrungen, so wie diese bis zur Vertreibung 1945 existierte. Daher heißt der Vorsitzende unseres Vereins "Kreisvertreter". Er wird, wie alle anderen Funktionsträger der Kreisgemeinschaft Mohrungen e.V., alle 5 Jahre von den 15 Mitgliedern des Kreistages gewählt. Der Kreistag wird ebenfalls alle 5 Jahre von den Vereinsmitgliedern (derzeitig ca. 4000) gewählt.

Aktuelles

Liebe Landsleute aus dem Kreis Mohrungen, liebe MHN-Leser,

das Jahr 2019 ist ein besonderes Jahr, denn vor 65 Jahren übernahm Gießen
die Patenschaft. Wir danken für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.
Näheres dazu auf einer gesonderten Seite.

Für die Kreisgemeinschaft hat das neue Jahr mit einem Neujahrsempfang
in der Paten- und Universitätsstadt Gießen begonnen.
Denn auch in diesem Jahr hatte Frau Dietlind Grabe-Bolz, Oberbürgermeisterin der Universitätsstadt Gießen, dazu eingeladen.

In Vertretung haben daran am 13. Januar 2019 Frau Ingrid Lansdorf in Begleitung ihres Mannes, teilgenommen. Seit einigen Jahren verwaltet
Frau Lansdorf hervorragend das Archiv der Kreisgemeinschaft in Gießen.

Was war inzwischen: Am 1. März 2019 fand die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2018 in unserem Archivraum in Gießen statt.
Die Kassenprüfer, Erwin Kornitzki und Monika Buddych berichteten über eine Kassenprüfung ohne Beanstandung sowie eine hervorragende Buchführung
des Schatzmeisters, Frank Panke.

Im Anschluss daran fand die Kreisausschuss-Sitzung ebenfalls im Archiv in unserer Patenstadt Gießen, statt. Es war eine umfangreiche Sitzung mit recht vielen Anträgen , Diskussionen und einvernehmlichen Beschlüssen.
Wesentlicher Punkt war der Kassenbericht von unserem Schatzmeister
Frank Panke, der berichtete, dass er aufgrund der beschlossenen Sparmaßnahmen das Geschäftsjahr 2018 mit einem Plus abschließen konnte.
Der Überschuss war unter anderem auch durch eine erfreuliche Spendentätigkeit
möglich. Aus Kostengründen werden weiterhin nur zwei MHN-Ausgaben pro Jahr gedruckt.















Wichtige Jubiläen:
Agnes Miegel, Mutter Ostpreußens, am 09.03.2019, 140. Geburtstag
Johann Gottfried Herder, Mohrungen, am 25.08.2019, 275. Geburtstag
Karl Kunz, Herzogswalde, 50. Todestag (1904-1969)

Termine:
28.+29.09.2019 Mohrunger Heimatkreistreffen in Bad Nenndorf

Das diesjährige „Mohrunger Heimatkreistreffen“, Lippitzer und Kolteneyer findet in 31542 Bad Nenndorf, Bahnhofstr. 8, im Grandhotel Esplanade L`Orangerie, statt.
Das Programm finden Sie in der Mitte dieses Heftes.
Am 28.09.2019 von 10.00 bis 12.30 Uhr tagt der 9. Kreistag in Bad Nenndorf
im Hotel Esplanade . Diese Sitzung ist öffentlich!



Termine in der Heimat:
15.06.2019 Sommerfest der Deutschen Gesellschaften Ermland und Masuren in Heilsberg
22.06.2019 Sommerfest des Vereins der Deut. Bevölkerung „Herder“
in Simnau/Szymonowo

Über die Teilnahme an den genannten Feierlichkeiten würden wir uns sehr freuen und laden Sie dazu herzlich ein.

Aus Sicht des Vorstandes: Wir werden weiter daran arbeiten, dass wir zufriedene Leser der Mohrunger Heimatkreis-Nachrichten haben, aber auch für die Erhaltung unseres Brauchtums und unseres reichen kulturellen stpreußischen Erbes weiter sorgen werden.
Wir pflegen mehrere Projekte mit Ihrer Spende. Diese sind:

„Mohrunger Stuben“ im historischen RathausLapidarium –Gedenkstätte- in LiebstadtUnterstützen den Verein der Deut. Bevölkerung „Herder“ in Morag/MohrungenMahnmal in Gießen

Wir danken Ihnen für Ihre weitere Unterstützung!

Auch im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Landsleuten, Heimatfreunden und Lesern dieser MHN eine unbeschwerte, friedliche Zeit und freue mich auf das Wiedersehen mit Ihnen beim Heimatkreistreffen am 28.+29.09. 2019
in Bad Nenndorf.



Es grüßt Sie in heimatlicher Verbundenheit
Ihre
Ingrid Tkacz, Kreisvertreterin








Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren